euregio bodensee

Die 50 Kilometer lange Strecke zwischen Kreuzlingen und Schaffhausen gilt als eine der schönsten Stromfahrten Europas. Die unverbaute Rheinlandschaft und der idyllische Untersee bieten ein eindrückliches Naturerlebnis. Sehenswerte Dörfer, mittelalterliche Städte, Klöster, Burgen und Schlösser erzählen von der kulturellen und historischen Entwicklung der Region. Verschiedene Sehenswürdigkeiten wie die Klosterinsel Reichenau (UNESCO-Weltkulturerbe) oder die malerische Altstadt von Stein am Rhein sind direkt per Schiff erreichbar. Auch der Besuch des Rheinfalls (grösster Wasserfall Europas) lässt sich ideal mit einer Kursschifffahrt verbinden (Rheinfallbus ab Schifflände Schaffhausen).

Von April bis Oktober verkehren die Schiffe der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) fahrplanmässig zwischen Kreuzlingen und Schaffhausen und umgekehrt. Die Kursschiffe legen an insgesamt 17 Landestellen in der Schweiz und am süddeutschen Ufer an. Die Bordgastronomie Schifflein deck dich AG hält ein reichhaltiges Speise- und Getränkeangebot bereit. Für Fahrräder steht auf den Schiffen in beschränktem Umfang Platz zur Verfügung. Neben den Kursfahrten bietet die URh auch Feuerwerks- und Brunchfahrten an.

Information: Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein und Fahrplan 2016

  • IMG_0935
  • Koenigin_Katharina_Schiff
  • anlegestelle_mannenbach
  • arenenberg
  • bsb_reichenau
  • munot
  • munot1
  • schaffhausen
  • schiff_vorne
  • thurgau
  • thurgau1